Sachwert schlaegt Geldwert

Die Renten sind sicher

hat es vor noch nicht allzu langer Zeit von Seiten der Regierung geheißen, doch die aktuellen Entwicklungen zeigen etwas anderes. Wer im Alter eine stabile und sichere Versorgung haben möchte, muss sich bereits heute selbst darum kümmern.

Die Bürger in Deutschland investieren im Gegensatz zu anderen Ländern fast ausschließlich nur in Geldwerte und kaum in Sachwerte. Im Falle einer Hyperinflation oder Währungsreform werden diese Geldanlagen wertlos und das gesamte Vermögen ist damit verloren. Die aktuelle Euro Politik, der Crash in Zypern oder auch die Bankenkrise 2008 haben deutlich gezeigt, wie schnell das gehen kann.

Im Gegensatz zu Geldwerten besteht bei Sachwerten nicht das Risiko der Entwertung aufgrund einer Inflation, somit sind dies langfristig gesehen sichere Anlagen. Aus Sachanlagen werden zudem Erträge generiert – zum Beispiel Mieteinnahmen und Wertsteigerungen.

Sachwerte sind unabhängig vom Zinsniveau, der EZB und anderen geldpolitischen Entscheidungen. Selbst im Falle einer hohen Inflation oder Währungsreform verlieren Sachwerte ihren Wert nicht. Im Gegensatz zum Geld sind Sachwerte nur begrenzt verfügbar und können nicht einfach so neu gedruckt werden. Deshalb sind Sachwertanlagen immer wertbeständig.

 

Kapitalanlageimmobilie ohne Eigenkapital

Man erwirbt eine Immobilie mit Hilfe von Fremdkapital und führt Zins und Tilgung des Fremdkapitals durch die Einnahme von Steuervorteilen und Mieteinnahmen zurück. Für die Finanzierung wird ein Darlehen aufgenommen. Die Darlehenszinsen, die Erhaltungs- und Verwaltungskosten und die Abschreibungen für die Immobilie gelten dann gesamt als Werbungskosten. Diese werden dann von den Mieteinnahmen der Immobilie abgezogen. Im Ergebnis entstehen dann Verluste aus Vermietung und Verpachtung, die steuermindernd über den Steuerfreibetrag mit dem aktuellen Einkommen verrechnet werden. Mit diesem Modell ist es möglich bereits ab kleineren monatlichen Eigenleistungen die Immobilie zu finanzieren. Die Laufzeit hängt von der Tilgung und monatlichen Belastung ab. Wenn die Kapitalanlageimmobilie als Altersvorsorge genutzt werden soll, liegt die Laufzeit meist bei 25-30 Jahren.

baufiEine Kapitalanlageimmobilie können Sie bereits ab 130 € Eigenanteil im Monat erwerben, bei einer kürzeren Laufzeit wie ein Riestersparplan oder eine Kapitalebensversicherung. Im Schnitt beträgt die Laufzeit ca 25- 30 Jahre, d.h. der Immobilienkäufer verfügt bereits 3-7 Jahre vor seinem Rentenantritt über ein monatliches Mehreinkommen in Höhe der Mieteinnahmen. Bei einer Miete von 400 € monatlich, ergibt sich über eine Zeitspanne von 7 Jahren ein Zusatzeinkommen von 33.600 € ohne das der Wert der Altersvorsorgeimmobilie abnimmt.

Bei einer Auszahlung der Lebensversicherung oder des Riestervertrages kommen auf den Sparer je nach aktueller Gesetzeslage mindestens 25% Steuern auf den gesamten Sparbetrag zu. Bei einer Veräusserung der Immobilie nach 10 Jahren ist der daraus erzielte Gewinn steuerfrei. Auch wenn bei der Immobilie keine Wertsteigerung einsetzt oder sich der Immobilienwert aus unwahrscheinlichen Gründen verringern sollte, geht die Rechnung für den Besitzer trotzdem auf. Der tatsächliche Eigenanteil beträgt bei einer Laufzeit von 30 Jahren lediglich 46.800 € (Eigenanteil x 12 x 30) Der Rest des Darlehens wird durch die Mieteinahmen und Steuervorteile getilgt.

 

 

Was gibt es für Risiken bzw. Gründe die dagegen sprechen könnten?

  • Mietausfall
  • Mietnomaden
  • Sanierungs- und Renovierungskosten
  • Nebenkosten
  • Eigenkapital bei der Finanzierung
  • ect.

 

Nicht bei uns. Wir garantieren Ihnen keine weiteren Kosten oder Risiken, schriftlich.

Sie wollen wissen wie das geht?

 

Pin It

Medi Circle

MediCircle comingsoon

Niederlassungen

nierlassungen klein

Finanz Tweet

am Schlafittchen

FinEx
Am Wiesenpfad 43
53340 Meckenheim

Phone: 02225 / 9806707
Fax:  
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.finanz-expertise.de
Wir sind vertreten bei:
 
facebook   twitter