Die 7 Einkunftsarten 

  • Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit
  • Einkünfte aus selbstständiger Arbeit
  • Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft
  • Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
  • Einkünfte aus Gewerbebetrieben
  • Einkünfte aus Kapitalvermögen
  • Sonstige Einkünfte

 

Die Steuerprogression

Unter Steuerprogression in der Einkommenssteuer versteht man das Ansteigen des Steuersatzes in Abhängigkeit vom zu versteuernden Einkommen. Dies führt zu einer steigenden steuerlichen Belastung mit steigendem Einkommen. Übersteigt das zu versteuernde Jahreseinkommen den steuerlichen Grundfreibetrag (8.004,00 EUR/Jahr*), setzt die Steuerprogression ein. Der Einstiegssteuersatz errechnet sich als Prozentwert der Steuer, die auf den ersten Euro, der den Grundfreibetrag übersteigt, fällig wird. Im mittleren Bereich der Einkommensgrenzen steigt die Einkommenssteuer progressiv an, das heißt, pro Euro zusätzliches Einkommen steigt der prozentuale Steuersatz. Zunächst steigt der Anteil an Steuerschuld stärker, danach etwas langsamer an, insgesamt steigt die anteilige Steuerlast vom Eingangssteuersatz kontinuierlich bis die Einkommensgrenze für den Spitzensteuersatz erreicht wird. Der Teil des Einkommens, der den Bereich der Steuerprogression übersteigt, wird mit dem Spitzensteuersatz besteuert (52.882,00/Jahr*). Ab der entsprechenden Einkommensgrenze läuft der Steuersatz linear.

 

steuerprogression


Für wen arbeiten Sie eigentlich?

Bei 50% der Abgabelast (Steuern und Sozialabgaben) arbeiten Sie folglich nur zu 50%, also 6 Monate für sich selbst. Von Januar bis Juli arbeiten Sie erst einmal für Finanzamt, Kranken- und Rentenkasse! Es sei denn , Sie nutzen die legalen Möglichkeiten der Steuerersparnis und bilden daraus Ihr Vermögen.

 

Pin It

Medi Circle

MediCircle comingsoon

Niederlassungen

nierlassungen klein

Finanz Tweet

am Schlafittchen

FinEx
Am Wiesenpfad 43
53340 Meckenheim

Phone: 02225 / 9806707
Fax:  
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.finanz-expertise.de
Wir sind vertreten bei:
 
facebook   twitter